author avatar
    Europäische Informationssicherheit Beraterin
 

Überblick

Windows 10 startet nicht mehr und nur Mauszeiger steht auf dem Bildschirm. Diese Erscheinung ist auf Panne in Systemen oder Festplatten zurückzugehen. In diesem Text findet man in Bezug auf wegen Panne in Systemen oder Festplatten verursachte Probleme Lösungsvorschläge.


Analyse: Windows 10 startet nicht mit nur Mauszeiger

Nach dem Einschalten startet Windows 10 nicht mehr und auf dem Bildschirm trifft nur Mauszeiger auf. Man steuert den Computer nicht, obwohl sich der Mauszeiger woandershin bewegt. In der Regel ist dieses Problem wegen Panne in Systemen oder Festplatten mit sich gebracht. Es kann einen Fehler auftreten, wenn Dokumente in Systemen beschädigt oder verdächtige Updates installiert worden sind. Wenn es zu viele defekte Datenblock gibt, kann Festplatte fehlerhaft.

windows 10 startet nicht mit Mauszeiger

Im folgenden Text bieten wir entsprechende Methoden zur Überprüfung und Wiederherstellung des wegen Panne in Systemen oder Festplatten verursachten Windows 10 schwarzen Bildschirms.

Lösungsvorschläge für Windows 10 startet nicht

Fehler in Festplatten können Windows 10 schwarzen Bildschirm mit nur Mauszeiger mit sich bringen. Was kann man machen?

Fehler in Festplatten können Windows 10 schwarzen Bildschirm mit nur Mauszeiger mit sich bringen. Was kann man machen?

Fehler in Festplatten

Methode 1. Externe Geräte ausbauen

Wenn der Computer mit Peripheriegerät verbunden ist oder mit Gerät, in dem es vielleicht schon Fehler gibt, startet der Computer darum nicht mehr. Man soll zuerst alle Anschlüsse untersuchen und dann im Fall, dass der Computer aus ist, alle Verbindungen mit Peripheriegerät abbrechen, z. B. USB, CD, Mobile Festplatte, Drucker usw.

externe Geräte ausbauen

Methode 2 – defekte Datenblock überprüfen und reparieren

Man kann mit einer Software zur Überprüfung der Festplatte defekte Datenblock abtesten und Probleme damit, z. B. MHDD-Software reparieren (es muss USB als Startgerät eingestellt). Wenn es wenige defekte Datenblock in Festplatten gibt, kann man einfach reparieren und löschen. Wenn es zu viele gibt, muss man eine andere Festplatte wechseln.

HDD SCAN ist abgeschlossen

Wenn es in Hardware nicht fehlerhaft ist, kann Windows 10 schwarzer Bildschirm mit nur Mauszeiger auf Panne in Systemen zurückführen. Man kann folgende Tipps zu Rat ziehen.

Fehler in Systemen

Achtung: Bevor man den unteren Arbeitsschritten folgt, muss man in Windows 10 abgesicherten Modus eingehen.

1. Drücken Sie Netzschalter während des Ausschaltens zum Einschalten, drücken Sie wiedermal Netzschalter 5 Sekunden zum Ausschalten. Wiederholen Sie es über 2 Male, bis Windows 10 automatische Reparatur gilt (wie unten im Bild gezeigt). Klicken Sie in der Option für Wiederherstellung „Erweiterte Optionen“.

automatische Reparatur wird vorbereitet

2. Wählen Sie in dem sich befindenden Menü nach der Folge „Problembehandlung – Erweiterte Optionen – Starteinstellungen“ hintereinander, klicken Sie schließlich „Neu starten“.

neu starten

3. Drücken Sie nach dem Neustart „5-Taste“ oder „F5-Taste“ im Windows 10 abgesicherten Modus mit Netzverbindung. Dann können Sie Arbeitsschritten folgen, um Windows 10 schwarzen Bildschirm zu reparieren.

Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern zu aktivieren

Wollen Sie mehr über Abgesicherter Modus Windows erfahren? Schau mal!

Methode 1 – installierte Updates deinstallieren

1. Drücken Sie im Windows 10 abgesicherten Modus „Windows-Logo-Taste + R“, geben Sie in der sich befindenden Option „control“ ein, klicken Sie dann „OK“.

Windows_Logo_Taste+R drücken
Systemsteuerung aufrufen

2. Klicken Sie in der Systemsteuerung „Programme und Features“, dann rechts neu installierte Updates, dann „Deinstallieren“. Starten Sie schließlich den PC neu.

installierte Updates deinstallieren

Nach der Deinstallation der neu installierten Updates startet Windows 10 noch nicht, dann muss Windows 10 System repariert werden. Es muss zur zweiten Methode kommen.

Methode 2 – mit Eingabeaufforderung Windows 10 System reparieren

Mit Eingabeaufforderung Windows 10 schwarzen Bildschirm zu reparieren enthält zwei Teile. Vor der Reparatur soll man wichtige Dokumente und Dateien am besten übertragen. z. B. Renee PassNow, damit kann man Dateien und Dokumente übertragen und auch Passwort zurücksetzen. Für weitere Informationen zur Übertragung mit Renee PassNow folgt man entsprechenden Arbeitsschritten: Kopierprogramm: Daten ohne Windows kopieren.

Schritt 1. mit Eingabeaufforderung DISM Windows 10-Imageverwaltung reparieren

Im Windows 10 abgesicherten Modus geben Sie nacheinander „CheckHealth – ScanHealth – RestoreHealth“ zur Reparatur ein.

1. Geben Sie „cmd“ im Suchfeld ein, klicken Sie „Eingabeaufforderung“, dann „Als Administrator ausführen“.

CMD als Administrator ausführen

2. Es kommt der erste Abschnitt „CheckHealth“. Geben Sie in Eingabeaufforderung folgende Befehle: DISM /Online /Cleanup-Image /CheckHealth, drücken Sie „Enter-Taste“.

CheckHealth
Es wird überprüft, ob Dokumente und Dateien beschädigt sind, und keine Wiederherstellung wird unternommen.

3. Dann ist jetzt der zweite Abschnitt „ScanHealth“. Geben Sie in Eingabeaufforderung folgende Befehle: DISM /Online /Cleanup-Image /ScanHealth, drücken Sie „Enter-Taste“.

ScanHealth
Es wird überprüft, was im Windows-Imageverwaltung beschädigt ist. Es dauert etwa 10 Minuten, bitte warten Sie geduldig!

4. Da ist der dritte Abschnitt RestoreHealth. Geben Sie in Eingabeaufforderung folgende Befehle: DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth, drücken Sie „Enter-Taste“.

RestoreHealth
In diesem Abschnitt wird Wiederherstellung unternommen und darum dauert es etwas länger, etwa 20 Minuten, bitte warten Sie geduldig!

Optional. Wenn man oben erwähnte Arbeitsschritte ausführt, wird DISM automatisch mit Windows Update beschädigte Dokumente und Dateien ersetzen. Wenn Komponente in Windows Update beschädigt sind, kann man „install.esd“ als Reparaturquelle anwenden.
Geben Sie im Suchfeld „cmd“ ein, klicken Sie „Eingabeauffoderung“, dann „Als Administrator“.

  • Wenn das System zu Windows 10 aufgestuft wird, ist die Datei möglich noch in der OS-Partition vorhanden. Geben Sie „DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth /Source:C:\$Windows.~BT\Sources\Install.esd“, drücken Sie dann „Enter-Taste“.
  • Wenn die Datei in anderem Speicher ist, geben Sie „DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth /Source:Ihr_Pfad\install.esd“, dann drücken Sie „Enter-Taste“. (Achtung: Ersetzen Sie mit dem richtigen Pfad der Datei install.esd die Wörter „Ihr_Pfad“.)
RestoreHealth mit pfad
Wenn man nach der Arbeitsschritten Window 10-Imageverwaltung wiederhergestellt hat, kann man mit dem zweiten Teil Windows 10 System reparieren.

Schritt 2. mit SFC Windows 10 System reparieren

1. Drücken Sie im Windows 10 abgesicherten Modus „Windows-Logo-Taste + I“ in Einstellungen, klicken Sie „Update und Sicherheit“, dann „Wiederherstellung“, anschließend sich unter der Erweiterten Start befindende „Jetzt neu starten“.

jetzt neu starten

2. Wählen Sie nach dem Neustart hintereinander „Problembehandlung – Erweitere Optionen – Eingabeaufforderung“. Dann wählen Sie Ihr Konto und geben dessen Passwort ein, klicken Sie „Fortsetzen“.

Windows 10 Problembehandlung Eingabeaufforderung

3. Geben Sie unter Eingabeaufforderungsfeld „wmic logicaldisk get deviceid, volumename, description“ ein, drücken Sie „Enter-Taste“.

wmic logicaldisk get deviceid, volumename, description

4. Geben Sie unter Eingabeaufforderungsfeld Befehl „sfc /scannow /offbootdir=C:\ /offwindir=D:\Windows“ zur Wiederherstellung ein, drücken Sie dann „Enter-Taste“. Wenn es mit der Reparatur fertig ist, starten Sie den Computer neu. Wollen Sie mehr über SFC scannow erfahren? Schau mal!

Systemsuche wird gestartet
Nach der Wiederherstellung kann Windows 10 schwarzen Bildschirm in Ordnung gebracht werden. Wenn man mit den oben genannten Tipps Windows 10 schwarzen Bildschirm aber nicht repariert, muss man ein neues System installieren. Vor der Installation kann man auch mit Renee PassNow wichtige Dokumente und Dateien ohne Windows System übertragen, damit sie nicht verloren gehen.
Loading comments...