author avatar
    Europäische Informationssicherheit Beraterin
 

Überblick

0xc0000098 als Windows Stopcode oft beim Blue Screen auftritt. Hier bieten wir insgesamt 4 Lösungen und Analyse dazu. Lesen Sie bitte weiter, um mehr zu erfahren.



Windows Stopcode 0xc0000098

Katalog:

A. Analyse auf Windows Stopcode 0xc0000098

Mögl. 1. BCD wird nicht gefunden

Wenn Windows Bootmgr BCD nicht findet, tritt der Fehler 0xc0000098 auf, was oft wegen Fehler beim Lesen oder Schreiben der Festplatte, außerordentlichen Stromausfall passiert.

Mögl. 2. Fehler beim geklonten System

Wenn es Fehler bei Software zum System Klon gibt, kann Systemdatei beim Klon beschädigt, was dazu führt, dass System nichtig richtig geladen wird kann.

Wir empfehlen uns Renee Becca zum System Klon. Es verfügt insgesamt 5 Modi um Volumeschattenkopie oder Systembild erstellen.

Aufgrund auf der erwähnten Analyse bieten wir in den folgenden Text insgesamt 4 Lösungen zum Windows Stopcode 0xc0000098. Lesen Sie bitte weiter und folgen Sie einer passenden Lösung.

B. Lösungen gegen Windows Stopcode 0xc0000098

Wir haben alle üblichen Möglichkeiten gelistet. Jetzt beschäftigen wir uns mit der Lösungen dazu.

Lösung 1. mithilfe von automatischen Reparatur

  • Wenn man Installationsmedium oder eignete Speichergerät, schalte das Gerät aus, indem man den Netzschalter 10 Sekunden lang gedrückt haltet. Dann drücke anschließend den Netzschalter, um es wieder einzuschalten. Wiederhole diesen Vorgang dreimal, um das Tool „Automatische Reparatur“ auszulösen.
  • Wenn man weiß nicht, wie man Windows Installation Stick erstellen, folgen der zweiten Schritt der gelinkten Anleitung.

1. Laden Sie zuerst auf der offiziellen Seite das Windows 10 Media Creation Tool runter. ( auf einem anderen funktionierenden PC)
Adresse zum Hunterladen: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Windows Installation ausführen

2. Schließen wir den USB Stick an den PC an und lassen wir den PC vom USB Stick booten. (Gehen Sie zunächst ins BIOS-Setup und ändern Sie die Boot-Reihenfolge, so dass die Option „CD-ROM Drive“ in dem Spitzen steht.)Öffnen BIOS oder Bootmenü von verschiedenen Herstellern

change bios

3. Klicken Sie auf die Option “Computerreparaturoptionen” in der unteren linken Ecke, um Windows RE zu führen.

Windows 10 Computerreparaturoptionen

4. Klicken Sie auf die Option „Problembehandlung“, dann auf „Erweitere Optionen“, und dann klicken Sie auf die Option „Starthilfe“.

Problembehandlung Erweiterte Optionen Starthilfe

Wenn das Starthilfe nichts hilft, lese bitte weiter!

Lösung 2. BCD manuell prüfen und reparieren

1. Hole die erste Lösung wieder, um das Tool „Automatische Reparatur“ aufzurufen. Klicke aber „Eingabeaufforderung“.

Windows 10 Problembehandlung Eingabeaufforderung

2. Gebe den Befehl „bootrec /rebuildbcd“ ein und drücke Enter-Taste.

BOOTREC /REBUILDBCD

3. Drück „Y-Taste“, um der Vorgang abzuschließen. Wenn es nichts hilft, kann der Fehler 0xc0000098 von etwas anderes ausgelöst. Lese bitte weiter!

Optional. Windows Installationen: 0. Gebe die folgende Befehle ein.

bcdedit /export c:\bcdbackup

attrib c:\boot\bcd -h -r -s

ren c:\boot\bcd bcd.old

Befehle, wenn Windows Installationen 0 ist

Lösung 3. Festplatte mit CHK.exe prüfen

1. Hole die erste Lösung wieder, um das Tool „Automatische Reparatur“ aufzurufen. Klicke aber „Eingabeaufforderung“.

Windows 10 Problembehandlung Eingabeaufforderung

2. Gebe den Befehl „chkdsk c: /f“ ein und drück Enter-Taste

Befehl sfc /scannow
Der Zeichen „c“ von dem Befehl „chkdsk c: /f“ steht für Pfad der OS-Partition. Wenn man beispielweiser Windows 10 auf dem Laufwerk D installiert hat, soll man stattdessen den Befehl „chkdsk d: /f“ eingeben. Wollen Sie mehr über SFC scannow erfahren? Schau mal!

Lösung 4. Systemwiederherstellen durchführen

Vorbereitung: Dateien sichern

Systemwiederherstellung kann Benutzers Dateien überschreiben. Deshalb empfehlen wir Ihnen, dass Dateien vor der Systemwiederherstellung auf anderen Speichergerät kopieren.

Der Software Renee PassNow lohn sich auszuprobieren!

Renee PassNow kann ohne System laufen. Damit kann man ganze Festplatte klonen oder einige ausgewählten Dateien kopieren.
Gleichzeitig kann man mit Renee PassNow gelöschte Datei widerherstellen und sogar Windows Kennwort entfernen.

1. Laden Sie bitte zunächst Renee PassNow herunter.

Renee PassNow herunterladen

2. Bereiten Sie einen USB Stick oder eine CD mit in. Erstellen Sie einen Renee PassNow Kennwortrücksetzdatenträger und dann warten, bis es fertig ist.

Kennwortrücksetzdatenträger erstellen

3. Starten Sie den Computer und stellen Sie Startsfolge im BIOS-setup ein, so dass der Computer von Renee Kennwortrücksetzdatenträger starten kann. Anleitung: Öffnen BIOS oder Bootmenü von verschiedenen Herstellern

BIOS ändern

4. Klicken Sie auf die Option „Data Transfer“.

Renee PassNow Tool Data Transfer ausführen

5. Wählen Sie Dateien aus und klonen oder kopieren.

Renee PassNow Datenmigration ausführen

Systemwiederherstellen durchführen

Wenn man Installationsmedium oder eignete Speichergerät, schalte das Gerät aus, indem man den Netzschalter 10 Sekunden lang gedrückt haltet. Dann drücke anschließend den Netzschalter, um es wieder einzuschalten. Wiederhole diesen Vorgang dreimal, um das Tool „Automatische Reparatur“ auszulösen.

1. Klicke auf die Option „Problembehandlung“.

Windows 10 Problembehandlung klicken

2. Klicke auf die Option „Diesen PC zurücksetzen“.

Diesen PC zurücksetzen lassen

3. Behalte eigene Dateien bei oder entferne Alles. Es geht nur um die auf der OS-Partition gespeicherten Daten.

Eigene Dateien beibehalten oder entfernen

4. Melde dich als Administrator an und gebe Passwort ein. Dann klicke auf die Option „Zurücksetzen“

Windows 10 zurücksetzen

5. Warte bitte geduldig.

Dieser PC wird zurückgesetzt

Startet PC nicht? Schau mal!

Loading comments...