author avatar
    Europäische Informationssicherheit Beraterin
 

Überblick

Wenn wir die alte Festplatte durch eine SSD oder HDD ersetzen wollen, können wir zuerst Festplatte kopieren oder klonen, um alle Dateien einschließlich Betriebssystem zu beibehalten. Hier stellen wir die einfachste Methode vor.


Renee BeccaWenn wir über den Begriff Festplatte kopieren diskutieren, wollen wir in der Tat die alte Festplatte klonen. Ein solches Interesse meistens passiert, wenn wir eine neue SSD oder HDD gekauft hat oder die alte Festplatte defekt wird. Wir wollen natürlich alle Dateien von der alten Festplatte auf die neue Festplatte kopieren, was in der Tat sehr einfach für alle Anfänger oder Neuling ist.

In den folgenden Text stelle ich Ihnen vor, wie man Dateien einschließlich Betriebssystem auf die neue Festplatte kopieren. Gleichzeitig kann man auch die alte Festplatte spiegeln, HDD auf SSD klonen und es als Sicherungskopie für unvorhergesehene Situationen vorbereiten.

Wenn man Datensicherung oder Backup für Festplatte oder Partition erstellen, können viele Tools dabei helfen. Aber wir empfehlen die Datensicherung Freeware Renee Becca, wenn man Zeit und Geld sparen will.

Download box

Datensicherung Freeware Renee Becca

Renee Becca

  • Nur System auf SSD klonen
  • Partition oder Festplatte klonen
  • Festplatte spiegeln: HDD auf SSD klonen
  • Automatische Datensicherung für Dateien / Partitionen / Festplatte

Datensicherung Freeware

Benutzer erhielten die Datensicherung Freeware

Anleitung: Festplatte kopieren und klonen

Vorbereitungen, bevor man Festplatte kopieren

Schritt 1. Renee Becca installieren und kostenlos aktivieren

Man kann Renee Becca kostenlos herunterladen und hier einen kostenlosen Aktivierungscode für Renee Becca beantragen, um es zu aktivieren.

Renee Becca Herunterladen

Schritt 2. Festplatte anschließen

Achten Sie auf die Schnittstelle der SSD und schließen Sie es direkt an den PC an. Sonst kann man mit einem externen Festplattengehäuse die SSD an den Computer anschließen.

externe Festplattengehäuse

Es ist egal, was für ein Partitionsstil die Quelle und Ziel sind. Die Software Renee Becca kann den Partitionsstil automatisch identifizieren und nach der Quelle konvertieren.

Wir empfehlen uns Ihnen den neuen Partitionsstil GPT, wenn Ihr Motherboard UEFI unterstützt. Haben Sie keine Ahnung über Partitionsstil, UEFI oder BIOS? Bitte lesen Sie: Partitionsstil: Was ist MBR oder GPT? GPT und MBR im Vergleich.

Festplatte kopieren und klonen

Schritt 1. Festplatte kopieren

1.) Führen Sie Renee Becca aus. Dann klicken Sie auf die Option „Festplatte klonen / Systemlaufwerk kopieren“, die sich unter der Option „Klonen“.

festplatte klonen

2.) Wähle Sie Quelle und Speicherort aus. Man kann durch Maus neue Partitionen erstellen oder Kapazität erweitern.

partition nach Festplatte klonen einstellen

Optional: Optionen, wenn man Festplatte kopiert

1.) Wenn die Quelle das laufende Betriebssystem enthält und Sie in der Zukunft die alte Festplatte durch die neue geklonte Festplatte ersetzen wollen, aktivieren Sie die Option „Lässt die Zielfestplatte bootfähig werden. (Nur Systemlaufwerk)“.

system klonen

2.) Wenn Ihre Festplatte schon teilweise defekt ist. Klicken Sie auf „Option“, dann aktivieren Sie die Option „Beschädigte Sektors überspringen“, sonst kann der Vorgang, Festplatte kopieren, wegen der defekten Teile unterbrochen werden.

HDD defekt

3.) Klicken Sie auf „Klonen“, dann klicken Sie auf „Ja“, um den Vorgang durchzuführen. Machen Sie aber sicher, dass alle auf der Festplatte, die Sie als Speicherort ausgewählt haben, gespeicherten Dateien überschrieben werden.

Festplatte klonen starten

Schritt 2. auf Festplatte kopieren warten

Nachdem man den Vorgang, Festplatte klonen, durchgeführt hat, soll der Vorgang am besten nicht abgebrochen werden. Werfen Sie die Festplatte auf jeden Fall nicht aus!

warten auf Festplatte klonen

Optional: PC von der neuen Festplatte booten

Wenn Sie Dateien einschließlich Betriebssystem von der alten Festplatten auf die neue Festplatte klonen, müssen Sie die alten Festplatte auswerfen oder Offline machen, um den PC von der neuen PC starten. Wenn der PC startet nicht, reparieren Sie es zuerst.

Schritt 3. Neue Partition erstellen

Wenn Sie bei zweiten Teil des ersten Schritts vergessen, neue Partition zu erstellen, können Sie danach mit Datenträgerverwaltung eine neue Partition erstellen.

1.) Drücken Sie auf „Windows-Logo-Taste + I“, um Einstellungen auszuführen. Dann geben Sie „Festplattenpartitionen erstellen und formatieren“ ein und drücken Sie auf „Enter-Taste“, um das Programm „Datenträgerverwaltung“ auszuführen.

Datenträgerverwaltung starten

2.) Suchen Sie nach der Kapazität Ihre neue Festplatte und klicken mit rechten Mausklick auf den „Nicht zugeordnet“ Teil, dann auf „neues einfaches Volume…“. Dann können Sie nach Anweisungen eine neue Partition erstellen

neue Partition erstellen

In den folgenden zwei Situationen kann der PC nicht von der neuen Festplatte booten, obwohl man das System auf SSD umzieht.

  1. Die Quelle kein laufendes Betriebssystem enthält. Theoretisch kann Renee Becca nur das laufende System klonen.
  2. Man muss die Quelle zuerst auswerfen, so dass der PC von der neuen Festplatte booten kann, sonst kann die neue Festplatte von dem System nicht korrekt identifizieren werden.