author avatar
    Europäische Informationssicherheit Beraterin
 

Überblick

Wenn ein Gerät mit Fehlermeldung „Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)“ nicht normal funktioniert, lesen Sie bitte diese Anleitung, um Lösungen zu erfahren.


Wenn man bemerkt, dass das Gerät besonders USB Gerät nicht funktioniert, kann man normalerweise durch Gerätestatus eine konkrete Analyse von Windows für das Gerät erfahren.
Diese Anleitung geht es um Fehlermeldung „Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)“ von Gerätestatus und bietet weitere Analyse auf die Ursachen und insgesamt 4 Lösungen dazu!
Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)

Analyse: Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)

Funktioniert Gerät besonders USB Gerät mit der Fehlermeldung „Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)“ nicht? Hier bieten wir möglichen Ursachen und bevorzugte Lösungen.

Mögliche Ursachen

  1. Fehler beim Gerät, was dazu führt, dass Windows es nicht erkennt.
  2. Treiber des Geräts veraltet, was dazu führt, dass das Gerät nicht funktioniert.
  3. Fehler beim Treiber des Geräts, was dazu führt, dass das Gerät nicht funktioniert.
  4. Schnittstelle wie z. B. USB Port beschädigt ist, was dazu führt, dass Windows es nicht erkennt.
  5. Fehler bei der Registrierungsbank, was dazu führt, dass das Gerät nicht erkannt wird oder nicht funktioniert.

Bevorzugte Lösungen

  • Schließen Sie Gerät an anderen Schnittstelle oder USB Port.
  • Starten den PC neu, besonders wenn man neuen Treiber installiert.
  • Schließen Sie das Gerät an anderen PC, um zu prüfen, worauf das Problem liegt.
Wenn die bevorzugten Lösungen nichts helfen, bieten wir die folgenden 4 Lösungen. Startet PC nicht? Schau mal!

Lösungen für Fehler: Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)

Lösung 1. Treiber neu aktualisieren

1. Drücken Sie auf „Windowstaste + R“.

Windows_Logo_Taste+R drücken

2. Gebe „devmgmt.msc“ ein.

devmgmt.msc ausführen

3. Suchen Sie Ihr Gerät. In der Regel gibt es ein goldenes Ausrufezeichen daneben.

Gerät Manager_USB Controller

4. Klicke mit rechten Mausklick darauf und klicke auf die Option „Treiber aktualisieren“.

Gerät Manager_USB-Controller_Treiber aktualisieren

Lösung 2. Treiber neu installieren

1. Holen Sie die erste Lösung wieder, aber klicken Sie auf die Option „Treiber deinstallieren“.

Gerät Manager_USB Controller_Treiber deinstallieren

2. Starten Sie den PC neu, der Treiber wird danach automatisch neu installiert.

Lösung 3. Relevanten Treiber neu installieren

1. Holen Sie die erste Lösung wieder, aber klicken Sie auf die Option „Treiber deinstallieren“.

Gerät Manager_USB Controller_Treiber deinstallieren

2. Außer des problematischen Geräts deinstallieren Sie alle Treibers von relevanten Geräts, die sich unter gleichen Katalog befinden. Zum Beispiel deinstalliere ich Treiber der allen Geräts unter dem Katalog „USB Controller“.

Gerät Manager_alle USB Controller

3. Starten Sie den PC neu, der Treiber wird danach automatisch neu installiert.

usb gerät wird nicht erkannt

Wollen Sie mehr über Abgesicherter Modus Windows erfahren? Schau mal!

Lösung 4. Registrierungsbank dafür reparieren

1. Drücken Sie auf „Windowstaste + R“.

Windows_Logo_Taste+R drücken

2. Geben Sie „regedit“ ein.

regedit ausführen

3. Navigieren Sie durch den Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class

Registrierungs Editor_GUID_UpperFilters

4. Suchen Sie durch GUID Ihr problematisches Gerät und klicken Sie darauf. Dann Klicken Sie mit rechten Mausklick auf die Zeichenfolge mit Namen „UpperFilters“ oder „LowerFilters“, dann auf die Option „Löschen“.

Registrierungs Editor_GUID_UpperFilters_Löschen

5. Starten Sie zum Ende den PC neu.

Anhang: GUID für verschiedene gängigen Geräts

KatalogGUIDGeräte
USB36FC9E60-C465-11CF-8056-444553540000USB Controller
Disks4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318CDs/DVDs/Blu-rays
Mäuse4D36E96F-E325-11CE-BFC1-08002BE10318Mäuse und andere Zeigegeräte
Monitore4D36E968-E325-11CE-BFC1-08002BE10318Bildschirms
Laufwerke4D36E967-E325-11CE-BFC1-08002BE10318Speichergeräte
Tastaturen4D36E96B-E325-11CE-BFC1-08002BE10318Tastatur
Loading comments...