author avatar
    Europäische Informationssicherheit Beraterin
 

Überblick

Gibt es Möglichkeit, dass wir Windows 10 Passwort deaktivieren, obwohl wir kein altes Windows Passwort haben? In dieser Anleitung stelle ich eine der besten Lösung vor.
Renee PassNow Herunterladen


Windows Passwort deaktivieren

Passwort falschIch habe einen Computer mit Betriebssystem Windows 10 und melde bei diesem Computer mit einem lokalen Konto an. Vor zwei Wochen habe ich vielleicht dem Administrator-Konto ein Passwort hinzugefügt, was dazu führt, dass das Windows Passwort falsch ist, obwohl es richtig ist. Es ist mir ärgerlich, weil ich die auf jenem Computer gespeicherten zahlreichen Excel-Daten nicht herunterladen oder verwenden kann. Es gibt keine Möglichkeit, dass ich so viele Daten noch mal sammeln und eine Neue machen.
Kann jemand das Windows 10 Passwort deaktivieren oder Windows 10 ohne Passwort anmelden? Was wichtiger ist, dass die Excel-Daten behalten werden müssen!

Wie diese Frage gibt es viele Computerbenutzer, die aufgrund des Passwort bei dem Computer nicht anmelden kann. Viele von uns speichern wichtige Daten auf dem Computer. In diesem Fall ist die Neuinstallation von Windows nicht akzeptabel, weil es dazu führt, dass alle auf OS-Partition gespeicherten Daten gelöscht werden.
Um Windows 10 ohne Passwort starten, können wir eigentlich eine Systemrettung-Software verwenden. Mithilfe von einer Systemrettung-Software können wir Windows 10 Passwort deaktivieren und dabei wieder anmelden. Heute werde ich eine der besten Systemrettung-Software, Renee PassNow, vorstellen. Außer dem Windows 10 System kann diese Software innerhalb von fünf Minuten Windows 7/8/Vista Passwort entfernen, was zu keinem Datenverlust führt!

Anleitung: Windows 10 Passwort deaktivieren ohne Passworteingabe

Renee PassNowDiese Anleitung gilt nicht nur für Windows 10 System, es kann auch Windows 7/8/Vista Passwort deaktivieren. Hier nehmen wir Windows 10 System als Beispiel. Wenn wir beispielsweise das Windows 10 Passwort vergessen, was sollen wir tun, um Windows 10 Passwort zu deaktivieren?
Um Windows 10 Passwort deaktivieren müssen wir zuerst einen Renee PassNow Kennwortrücksetzdatenträger erstellen. Sie können Renee PassNow kostenlos herunterladen und einen Renee PassNow Kennwortrücksetzdatenträger kostenlos erstellen, folgen Sie bitte dieser Anleitung, um Ihr Windows 10 Passwort zu deaktivieren.

  • Die unterstützte Computermarken:
    Dell, HP, ASUS, Toshiba, Acer, Lenovo, Alienware und mehr.
  • Die unterstützte Windows Systems:
    Verfügbar für alle Windows-Versionen, einschließlich Windows 10, 8, 8, 7, Vista, XP und Windows Server.

Vorbereitungen, bevor Sie Windows 10 ohne Anmeldung starten

  • USB-Stick oder eine leere CD/DVD
  • Ein zugänglicher PC mit Windows 10 / 8.1 / 8 / 7 / Vista / Xp / 2000
  • Systemrettung-Software Renee PassNow, die Sie hier direkt herunterladen können.

Renee PassNow herunterladen

1 Einen Renee PassNow Kennwortrücksetzdatenträger erstellen

Um einen USB-Stick in einen Renee PassNow Kennwortrücksetzdatenträger umzusetzen, müssen Sie die Software Renee PassNow auf einen normal funktionierenden Computer installieren. Führen Sie Renee PassNow und schließen Sie einen USB-Stick an den Computer an. Obwohl wir USB-Stick empfehlen, können Sie auch CD/DVD in einen Renee PassNow Kennwortrücksetzdatenträger umsetzen. Hier nehmen wir einen USB-Stick als Beispiel.

Nachdem Sie Renee PassNow ausgeführt und USB-Stick angeschlossen haben, wählen Sie Ihren USB-Stick aus und klicken Sie auf „USB erstellen“ Es kann dauert einige Minuten, um es in einen Renee PassNow Kennwortrücksetzdatenträger umzusetzen. Warten Sie bitte geduldig.

Kennwortrücksetzdatenträger erstellen

Hinweise: bevor Sie einen Renee PassNow Kennwortrücksetzdatenträger erstellen.

Sie sollen alle auf jenen USB-Stick gespeicherten Daten sichern, um Datenverlust zu vermeiden. Nachdem Sie einen Renee PassNow Kennwortrücksetzdatenträger erstellt haben, können Sie mithilfe davon das Windows 10 Passwort deaktivieren oder direkt entfernen. Im Unterschied zum Windows Kennwortrücksetzdatenträger gilt es für alle Computers, die auf Windows basieren.

2 Computer von den USB-Stick booten.

Schließen Sie den Renee PassNow Kennwortrücksetzdatenträger an den Computer, dessen Passwort Sie vergessen haben. Konfigurieren Sie BIOS-Setup oder Boot-Einstellungen, so dass der Computer von den USB-Stick booten kann. Falls Sie CD/DVD in den Renee PassNow Kennwortrücksetzdatenträger umsetzen, sollen Sie den Computer von der CD-ROM booten.

  1. Fahren Sie den Computer hoch und drücken Sie während der ersten Startbildschirms F1-, F2-, F8- oder F12-Taster. Die Weise kommt auf Hersteller des Computers an. Schauen Sie bitte hier: Wie kann man ins BIOS-Setup oder Boot-Einstellungen von verschiedenen Motherboard gelangen?
  2. Nachdem Sie bei BIOS-Setup eingestellt, drücken Sie F10-Taster, um alle zu speichern und den Computer neu zu starten.
Bios-5
Achtung: an USB 2.0 Anschluss anschließen
Stellen Sie sicher, dass Sie den USB-Stick an einen USB 2.0 Anschluss anschließen. Renee PassNow Kennwortrücksetzdatenträger unterstützt alle Modelle der USB 2.0 Anschluss. (Einige USB 3.0 Schnittstellen werden von dieser Software möglichweise nicht korrekt erkannt oder unterstützt. In bestimmten Fällen ist die Tastatur möglichweise nicht in Schritt 3 verfügbar)

3 Windows 10 Passwort deaktivieren.

Nachdem Sie alle obigen Schritte erlediget haben, sollen Sie das folgende Bild sehen. Es ist ein von Rene.E Laboratory entwickeltes individuelles System, das viele sinnvolle Tools bietet. Heute konzentrieren wir uns auf Windows 10 Passwort deaktivieren.
Wählen Sie Ihr System und Konto aus, falls Sie mehrere Systems oder Konten auf den Computer haben. Dann klicken Sie auf „Kennwort entfernen“, um Ihr Windows 10 Passwort zu deaktivieren.

Renee PassNow PE ausführen
Windows 10 Passwort entfernen

Nachdem Sie alle obigen Schritte erledigt haben, ist das Windows 10 Passwort deaktiviert geworden. Starten Sie Ihren Computer neu und Windows 10 automatische Anmeldung ohne Passworteingabe verwenden. (Manchmal verlangt das Windows immer noch Passwort, drücken Sie bitte in diesem Fall direkt Enter-Taster.)

Optional Sie weißen das alte Passwort und wollen Windows 10 Passwort deaktivieren.

Führen Sie Systemsteuerung aus und klicken Sie auf Kontotyp ändern. Dann wählen Sie ein Konto, dessen Windows 10 Passwort Sie deaktivieren möchten, aus. Klicken Sie auf Kennwort ändern und geben Sie kein neues Passwort ein. Dann klicken Sie auf Kennwort ändern, um Windows 10 Passwort zu deaktivieren.

Windows 10 Passwort deaktivieren oder ändern

Fazit über Windows 10 Passwort deaktivieren

Diese Methode ist ziemlich einfach, um Windows 10/8/7 Passwort zu deaktivieren. Persönlich empfehle ich stark, einen Renee PassNow Kennwortrücksetzdatenträger zu erstellen, bevor Sie Windows 10 Passwort vergessen.

Wenn Sie weitere Frage oder Probleme haben, kommentieren Sie bitte. Sie können uns bei Support-Center informieren. Wir tun unsere Bestes, um Ihre Probleme zu beheben und Ihre Frage zu antworten.

Loading comments...