author avatar
    Senior Produkt Managerin
 

Überblick
Nach dem Cyberangriff von WannaCry und Petya hat eine neue Ransomware mit Spitznamen „Bad Rabbit“ nach Angaben gefunden. Es kann man als die Nachfolge von Ransomware WannaCry und Petya ansehen. Was ist das und welche vorbeugenden Maßnahmen sollen wir ergreifen?



Ransomware Bad Rabbit

Cyberangriff bzw. eine Ransomware mit Spitzname „Bad Rabbit“ hat nach Angaben von BBC.com auf drei russischen Websites, einem Flughafen in der Ukraine und einer U-Bahn in der Hauptstadt Kiew betroffen.

Gleichzeitig sagte Vyacheslav Zakorzhevsky bei Kaspersky Lab.: „Laut unseren Daten befinden sich die meisten Opfer, die von diesen Angriffen betroffen sind, in Russland.“ „Wir haben auch ähnliche, aber weniger Angriff in der Ukraine, der Türkei und in Deutschland gefunden.“

Obwohl diese Ransomware seine Waffe zurzeit nicht auf Privaten Kunden gerichtet, sollen wir am besten unseren Dateien bzw. wichtige Dateien gut gesichert. Die gesicherten Dateien sollen am besten auf eine externe Festplatte oder einen USB-Stick gespeichert werden und bis zum Ende dieser Angriffe nicht an den Computer, der mit Internet verbindet, anschließen.

Ransomware Bad Rabbit vorbeugen

Nach den erwählten Angaben wird Ransomware Bad Rabbit sowie WannaCry und Petya, hauptsächlich durch Port 445 vorbereitet und es kann Dateien verschlüsseln und berechnet Lösegeld von 0,05 Bitcoins oder etwa € 237. Andererseits wird das Programm durch einige russische Webseite vorbereitet, es verstellt sich als Update für Adobe Flash Player. Falls man Aktualisieren klicken, wird das Programm automatisch herunterladen.

Jetzt sollen Sie auf eine solche Update achten und Ihre Dateien sichern. Um die Geschwindigkeit der Dateimigration zu beschleunigen, empfehlen wir uns Ihnen Dateien mithilfe von kostenlos Datensicherungsprogramm Renee Becca sichern. Meistens finden wir, dass Dateimigration zu viel Zeit kostet.

Gründe davon liegen normalerweise daran, dass Windows bei der Dateimigration für jede Dokumente zuerst ein Container erstellt, wenn Sie relativ mehr kleine Dokumenten transportieren, kostet mehr Zeit. Renee Becca wird In Hinsicht auf Festplatte alle kleine Dokumente oder Dateien als eine Ganzheit klonen. Es ist schneller und verlässiger.

Anleitung: Dateien mit Renee Becca sichern

Schritt 1. Vorbereitung vor Festplatte Klon
  1. Laden Sie Renee Becca auf unsere offizielle Webseite herunter und installieren Sie es.
  2. Vorbereiten Sie eine Datenträger mit genug Speicherplatz, bzw. eine externe Festplatte oder USB-Stick.

System- und Dateisicherung Renee Becca

Hauptsächliche Merkmale:

datensicherung-BeccaSystemsicherung und Systemrettung: Sie können damit Ihr System auf einen neuen Computer oder SSD umziehen, einfach und schnell.

Dateisicherung und Dateirettung: Sie können damit Ihre Daten nach Tastplaner automatisch sichern, und eine oder mehr Dateien von erstellten Sicherungskopie mit vollständigen Dateipfad wiederherstellen.

Klon und Backup erstellen: Sie können einen oder mehr Ordner, eine oder mehre Partition und die gesamte Festplatte klonen.

step arrow
step arrow

Unbeschränkt
Benutzen!

Schritt 2. Erstellen Sie eine Sicherungskopie zu Festplatte Klon

1). Klicken Sie „Sicherung“ und dann „Datensicherung“ wie das folgende Bild.

Datensicherung_Option Datensicherung

2). Konfigurieren Sie den Speicherort. Sie können auch einen Taskplaner für automatischen Sicherungsplan einstellen

Zeitplan erstellen
Hinweis: Falls Sie relative oft Daten sichern, empfehlen wir uns Ihnen Sichern-Modi „Multi-Pass Backup“ um Speicherraum zu sparen. Was ist „Multi-Pass Backup“? Da ist eine von uns Rene.E Laboratory original entwickelte Sicherungsart, die auf differenzieller Sicherung basiert. Es speichert nur 5 letzte Sicherungsdateien, und nur die fünf neusten differenziellen Sicherungen und eine völlige Sicherungskopie speichern, damit sparen Sie Ihren Speicherraum. Und Dateien können immer noch wiederhergestellt, wenn eine differenzielle Sicherungskopie beschädigt wird.
Schritt 3. Dateien wiederherstellen.

1.) Klicken Sie auf die Option „Datenrettung“, und dann auf „Datei retten“

wiederherstellen 1

step1 Wählen Sie eine Sicherungskopie aus.

step2 Wählen Sie eine Sicherungskopie aus. Wählen Sie davon eine Version aus, falls Sie mehr Versionen haben. (Die wiederhergestellte Datei kann den vollständigen Dateipfad enthalten.)

wiederherstellen Prozess

Anleitung 2. Ransomware Bad Rabbit vorbeugen

Außer der Erstellung einer Sicherungskopie soll der Port 445 am besten geschlossen oder kontrolliert von Firewall von Windows werden. Sie sollen auch auf das Update von Adobe Flash Player achten.
Schritt 1. Auf Update achten
auf Update achten
Schritt 2. Port 445 schließen

1.) Klicken Sie auf die Option „System und Sicherheit“ unter Systemsteuerung.

System und Sicherheit öffnen

2.) Klicken Sie auf die Option „Windows-Firewall“

Windows-Firewall öffnen

3.) Klicken Sie auf die Option „Erweiterte Einstellungen“.

Erweiterte Einstellungen öffnen

4.) Klicken Sie auf die Option „Eingehende Regeln“.

Eingehende Regeln

5.) Klicken Sie auf die Option „Neue Regel“.

Neue Regel erstellen

6.) Wählen Sie die Option „Port“ aus.

Port zu wählen

7.) Wählen Sie die Option TCP aus und geben Sie Zahl 445 in „Bestimmte lokale Ports“ ein und klicken Sie auf weiter.

TCP und Port 445

8.) Wählen Sie die Option „Verbindung blockieren“ aus und weiter.

Verbindung blockieren

9.) Wählen Sie die Option „Öffentlich“ aus und klicken Sie auf weiter.

Offentlich wählen

10.) Geben Sie einen Name für diese neue Regel ein und erledigen den Prozess.

Name geben

Fazit über Festplatte Klon

Renee Becca als ein kostenloses Datensicherungs-Programm kann mehr Versionen der Sicherungskopie bieten. Gleichzeitig können die wiederhergestellten Dateien vollständigen Datei-Pfad enthalten. Fall Sie schon Office von Microsoft gekauft, sollen Sie die automatische Datensicherung aktivieren, um Ihre Dateien besser zu verwalten.

Wertvolle Hinweise

Besonderheit
  • Es ist besser, beide Methode gleichzeitig benutzen, um Word-Dokument besser zu sichern.
  • Wir empfehlen wir uns Ihnen automatische Datensicherung für Office Word, weil es kann viel Zeit sparen. Zudem wird es automatisch erledigt, nie mehr vergessen.
  • Multi-Pass Backup gilt besonders gut für Leute, die regelmäßig Daten sichern sollen. Es basiert auf differenzieller Sicherung und kann Speicherraum sparen. Außerdem können Sie auch Single-Pass, vollständige, inkrementelle, differenzielle Datensicherung wählen.
  • Es gibt viele weitere Optionen wie z.B. Falsche Betätigung, Kompression, Dateisicherheit, Sicherungsdatei splittern usw. einstellen zu können.

secure-download_de


Loading comments...